Riester Rente umwandeln in Wohn-Riester

Mittlerweile scheint der Wohn Riester das wesentlich attraktivere Modell zu sein. Versicherungsfachleute haben herausfinden können, dass die Wohnriester Modelle eine Ersparnis von bis zu 50 000 Euro im Gegensatz zur klassischen Baufinanzierung mit sich bringen. Das Umwandeln von Altverträgen ist auch möglich. Wer eine Riester-Rente bespart, der kann auch eine Eigenheimrente erhalten. Unsere Experten helfen Ihnen dabei, das beste Modell zu finden.

Wir sind jederzeit unter dem angegebenen Kontaktformular für Sie erreichbar. Dabei erstellen wir Ihnen eine persönliche und unverbindliche Bedarfsanalyse. Wir werden garantiert das passgenaue Produkt für Sie finden!

Umwandeln in Wohn-Riester

Riester Rente umwandeln in Wohn-Riester

Mittlerweile hat der Wohn-Riester das Vorbild, die Riesterabsicherung, in der Beliebtheit eingeholt. Vorteile ergeben sich nicht nur hinsichtlich der Steuer, auch die Zulagen fallen sehr hoch aus. Eine klassische Baufinanzierung bietet im Gegensatz zur staatlich bezuschussten Eigenheimrente schlechtere Konditionen an. Auf 115 000 verkaufte Riesterverträge entfallen folgende Verkaufsabschlüsse:

Die Verkaufszahlen belegen wie vorteilhaft die Eigenheimrente mittlerweile geworden ist. Auch hier können Sie die aktuellen Testberichte der Wohnriestertarife einsehen. Erfahren Sie hier, wieviel es einzuzahlen gilt.

Jetzt Vergleich anfordern >

Bauriester und Lebensversicherung umwandeln

Nicht nur der so genannte Bauriester lässt sich problemlos umwandeln. Auch eine Lebensversicherung kann umgewandelt werden. Wer beispielsweise eine Risikobensversicherung abgeschlossen haben sollte, der kann auch ohne Gesundheitsprüfung eine Kapitallebensversicherung erhalten. Anders als bei der Rürup-Rente bietet sich in das Beleihen von Immobilien an. In der Rentenphase können Sparer selbst bestimmen, ob Sie eine einmalige Auszahlung oder eine Rentenzahlung erhalten möchten.

Was kann noch umgewandelt werden – Banksparplan und Bausparvertrag sehr sichere Varianten

Neben dem Bauriester bietet auch der Banksparplan eine sehr sichere Altersvorsorge für Sparer an. Die Rendite ergibt sich spätestens in der Auszahlungsphase bzw. der Rentenphase. Gefördert wird in diesem Fall keine Immobilie, sondern eine eigene Altersvorsorge. Wer einen Bausparvertrag oder ein gefördertes Darlehen abschließt, der kann sein Guthaben für eine eigens genutzte Immobilie verwenden. Sehr gute Tarife stehen auch im Versicherungsportfolio der Allianz Versicherung Deutschland SE.

Gesetzliche Grundlagen des Wohnriesters

Aus dem Eigenheimrentengesetz EigRentG, dass am 04. Juli 2008 die Zustimmung des Bundesrates gefunden hat, geht hervor, dass selbstgenutzter Wohneigentum der Förderung unterliegt. So können Riestersparer bis zu 75 oder höchstens 100 Prozent einen Altersvorsorgevertrag besparen und aus dem Guthaben eine Wohnimmobilie anschaffen oder selbst herstellen. Der Wohnraum hat dabei selbst genutzt zu sein. Wer ist mittelbar / unmittelbar begünstigt.

Jetzt Vergleich anfordern >
Wir helfen Ihnen aus der Vielzahl der Anbieter, den passenden Tarif zu finden. Im Test erfahren Sie welche Anbieter im Preis-Leistungs-Vergleich den Testsieg erreicht haben. Darüber hinaus informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten zum Thema Riester-Renten Test.