Riester-Rente Union Investment Test

Die Union Investment bietet als Riester-Rente die beiden Fondssparpläne in der Tarifbezeichnung UniProfiRente 4P und Select. 1,8 Millionen Sparer betreiben an der Seite der Union Investment bereits private Altersvorsorge. Für die Modelle gibt es im Test stets gute Bewertungen. Die Aktienfonds „UniGlobal“ wurden aus Sicherheitsgründen in die „Rentenfonds UniEuroRenta umgeschichtet“. Damit sollte das Geld als auch die Rendite der Anleger abgesichert werden. Im aktuellen „Fairness Preis“ Testbericht der DISQ kann die Union Insvestment den Testsieg davontragen. 

Wir sind jederzeit unter dem angegebenen Kontaktformular für Sie erreichbar. Dabei erstellen wir Ihnen eine persönliche und unverbindliche Bedarfsanalyse. Auch die aktuellen Testsieger stehen hier im Versicherungsvergleich. 

Deutscher Fairness-Preis im DISQ Testbericht

Das Deutsche Institut für Service-Qualität und der Sender NTV haben in der „Kategorie Fondsgesellschaften“ den Fairness Preis vergeben:

  • 1 Union Investment
  • 2 Deka
  • 3 DWS Investments

Die drei Testsieger haben die Fachjury überzeugt und können mit hervorragenden Leistungen auf sich aufmerksam machen.

Riester-Renten Union Investment Tests – Konstante Gesamtrendite bei der Riester-Rente

Riester-Rente Union Investment Test

Auch im Anschluss der umfangreichen Umschichtungen hat sich die Gesamtrendite nicht verändert. Im Test wird davon ausgegangen, dass die Rendite auch während der Ansparphase bei durchschnittlich 10 Prozent liegt. Die Verträge werfen auch nach dem Wechsel hohe Renditen ab. In einigen Fällen sind leichte Rückgänge zu vermelden. So zum Beispiel bei einem Vertrag, der 20 Jahre alt ist. Hier sinken die Zinsen marginal von 9,6 auf nunmehr 9,2 Prozent im Vergleich zu den Vorjahren. Auch die DWS bietet einen Fondssparplan-Vertrag für seine Versicherten, der am Ende der Laufzeit hohe Kapitalerträge bieten kann.

Jetzt Vergleich anfordern >

Der Tarif UniProfiRente/4P im Überblick

Dieses Modell bietet eine Anlage in Fonds, gleichzeitig erhalten die Riester-Sparer staatliche Zulagen. Während der Auszahlphase gibt es die vereinbarte Renten-Höhe, die im Test mit einer exzellenten Bewertung ausgezeichnet worden ist. Die Vorteile laut Union Investment sind unter anderem:

  • Ertragschancen sind hoch und werden ab dem 60. Lebensjahr zu 100 Prozent garantiert
  • Die Beiträge werden in Aktienfonds angelegt
  • Positive Bewertung im Test gibt es von der renommierten Fachzeitschrift Finanztest aus dem Hause der Stiftung Warentest
  • Gute Noten seit dem Jahre 2002 bis hin zu den Jahren 2017 & 2018
  • Die Uni-Profi-Rente ist „uneingeschränkt empfehlenswert“

Der aktuelle Test zeigt, dass der Tarif sehr geringe Kosten aufweist. Aber auch eine Beitragsfreistellung ist eine Alternative.

Das Prinzip der Auszahlphase

Beide Produkte im Bereich der Riester-Rente funktionieren nach bekannten Prinzip. Die Phase beginnt mit dem 60. Lebensjahr oder mit dem 62. Lebensjahr. Anschließend gibt es eine lebenslange Auszahlung. Die Zulagen vom Staat für Kinder von bis zu 300 Euro, die Grundzulage von 154 Euro gibt es ebenso als Rentenzahlung wie die an den Aktienmärkten erzielten Zinsen. In einigen Fällen können diese bis zu 10 Prozent ausmachen. Für neue Verträge (ab 2012 abgeschlossen) gilt eine Rentenbeginn ab dem 62. Jahr.

1. „Variabler Anteil“

Zur garantierten Rentenversicherung erhalten die Kunden vom Versicherer noch weitere Erträge, die sich variabel zusammensetzen

2 „Garantie-Anteil“

Hierbei handelt es sich um den „rechnungsmäßigen“ Garantiezins von bis zu 1 Prozent

3. „Gesetzlich vorgeschriebener Garantie-Anteil“

Neben den erzielten Erlösen aus den Aktien gibt es die Einzahlungen der Versicherungsnehmer von der Union Investment garantiert im Alter dazu

UniProfiRente Select

Wie bei der 4P Altersvorsorge auch, so gibt es zu Beginn der Auszahlung eine Renten-Höhe, die sich aus den Einzahlungen und Förderungen zusammensetzt. Die Gebühren für das Depot liegen ab dem Jahre 2014 nur naoch bei 9 Euro. Bislang galt es für diese private Vorsorge noch 10,15 Euro zu zahlen. Mehr zum Thema auch im November-Heft der Stiftung Warentest. Mit einem Riester-Vertrag lassen sich zusätzlich noch Steuern sparen und seit 2008 wird auch der Weg ins Eigenheim erleichtert.

Besonderheit Immobilien

Ein Vertrag kann jedoch weder bei Banken noch bei Versicherungen geschlossen werden, sondern ist nur bei einer Bausparkasse erhältlich. Wer eine Geldanlage bei der Union Investment abschließen will, der zahlt lediglich einen einmaligen Ausgabeaufschlag. Die Wertentwicklung spielt dabei keine Rolle.

Finanztest berichtet über Sicherungskonzept der Union Investment

Auf Grund der Wirtschafts- und Finanzkrise im Jahre 2009 hat die Union Investment für Anleger ab dem 45. Lebensjahr nicht nur auf die Renditen der Aktienfonds angewiesen sind. Denn alle Anbieter sind verpflichtet, mindesten den Beitrag als auch die Zulagen im Alter zu garantiert auszuzahlen. Im Depot der Kunden gibt es vermehrt nun auch sichere Rentenfonds, um eine lebenslange Rente zu garantieren. Das berichtet die Zeitschrift Finanztest in einem umfangreichen Artikel indes.

Jetzt Vergleich anfordern >

Beitragsgarantie und Folgen der Umschichtung

Die Versicherten erhalten mit einer Riester-Rente immer auch ihre eingezahlten Prämien und staatlichen Zuschüsse mit Rentenbeginn ausgezahlt. Damit die Union Investment ihren knapp 360.000 Kunden den Beitrag auch mit Rentenbeginn garantieren kann, wurde das Geld von dem UniGlobal in die UniEuroRenta umgeschichtet. Die Stiftung Warentest hat nachgerechnet und ermitteln können, dass es „kaum Einbußen für junge Verträge“ gegeben hat.

Auszeichnung für die Fondsgesellschaft

Das Unternehmen wird von Experten aus dem Bereich Wirtschaft und Finanzen mehrfacjh ausgezeichnet. So auch von der Ratingagentur Standard Poor’s, die in einem Test die Güte der angebotenen Fonds mit stark auszeichnet. Fünf Sterne gibt es ebenfalls im Fachmagazin „Capital“, der in der Union einen hervorragenden Universalanbieter sieht. Auch weitere Institute sehen in etlichen Tests sehr gute Bedingungen. Das Geld ist hier gut investiert, da auch die Verluste ausgeglichen werden können.

Geschichte der Union Investment

Die Union Investment ist eine Aktiengesellschaft, die im Jahre 1956 gegründet worden ist. Der vollständige Name ist „ Union Asset Management Holding AG, die ihre Hauptniederlassung in der Bankenmetropole Frankfurt am Main hat. Es handelt sich um eine Investmentgesellschaft, die der DZ-Gruppe angehört und eine Part der genossenschaftlichen FinanzGruppe ist. Die Gesellschaft kooperiert mit den Volks- und Raiffeisenbanken, die für den Vertrieb verantwortlich sind. Knapp 2.500 Mitarbeiter erzielen einen Umsatz in Höhe von rund 200 Milliarden Euro (Stand 2017).

Unioninvestment Testanalysen

Die Union Investment bietet eine Riester-Rente, die im Test Bestnoten erhalten kann. Etwa 360.000 Kunden riestern mit der bekannten Fondsgesellschaft aus Frankfurt mittlerweile. Die Produkte mit der Bezeichnung UniProfiRente 4P und Select bieten im Alter nicht nur die gezahlten Beiträge und staatlichen Zuschüsse, sondern auch hohe Renditen von bis zu 10 Prozent. Weitere Informationen zum Fondssparplan gibt es auch unter https://www.riesterrente-testbericht.de/riester-fondssparplan-test/.

Jetzt Vergleich anfordern >
Kontakt und Anschrift

Union Asset Management Holding AG
Wiesenhüttenstraße 10
60329 Frankfurt am Main
Postfach 16 07 63
60070 Frankfurt am Main
Tel.: 069 58998-0
Fax: 069 58998-9000
E-Mail: service@union-investment.de