Riester Rente 50 Euro monatlich

Altersvorsorge ist ein sehr wichtiges Thema. Je früher umso besser. Schließlich wollen Sie im wohlverdienten Ruhestand nicht in Armut leben oder? Bei allen möglichen Modellen der privaten Altersvorsorge, hat sich die Riester Rente etabliert. Lediglich 60 Euro im Jahr Sockelbetrag genügen, um überhaupt in den Genuss der Förderungsmöglichkeiten zu gelangen. Noch besser ist natürlich die Riester Rente 50 Euro monatlich. Je nach jährlichen Einkommen und dem Status verheiratet und ob Kinder die Familie beglücken, kommen Sie bereits mit einer Riester Rente 50 Euro monatlich in den Genuss sämtlicher staatlicher Förderungen!

Wir sind jederzeit unter dem angegebenen Kontaktformular für Sie erreichbar. Dabei erstellen wir Ihnen eine persönliche und unverbindliche Bedarfsanalyse. Es stehen auch die aktuellen Testsieger zur Auswahl. 

Riester Rente 50 Euro monatlich – das sind die staatlichen Zulagen dieser Altersvorsorge

Jeder Sparer erhält eine jährliche Grundzulage von 175 Euro (Stand 2018). Auch wer nur den Minimalbetrag von 60 Euro im Jahr einzahlt. Anders sieht es bei der Riester Rente 50 Euro monatlich aus. Bei Kindern die vor dem Jahr 2008 geboren wurden, erhalten Sparer immerhin 185 Euro pro Kind und Jahr. Für Kinder die nach 2008 geboren wurden, gibt es satte 300 Euro Riester Förderung pro Jahr vom Staat. Allerdings muss hierbei eine wichtige Regelung eingehalten werden:

  • Mindestens 4 Prozent vom Jahresbruttogehalt, muss in die Riester Rente 50 Euro monatlich eingezahlt werden.

Unsere Partner vergleichen >

Produktscoring der besten klassischen Tarife der Riester Rente

Unternehmen
Tarif
Produkt
Scoring
Allianz Lebensversicherungs-AG
RiesterRente Klassik (ARS1) (p.i.)
5 Sterne
Allianz Lebensversicherungs-AG
RiesterRente Perspektive (ARSKU2) (p.i.)
5 Sterne
Allianz Lebensversicherungs-AG
Allianz RiesterRente KomfortDynamik (p.i.)
3,5 Sterne
Fairr.de GmbH
fairrelax
5 Sterne
HanseMerkur Lebensversicherung AG
Riester Care (RA 2017n)
5 Sterne

Weiterhin erhalten interessierte Sparer unter 25 einen Berufseinsteigerbonus von 200 Euro im Jahr!

Angenommen ein gutverdienender Single verdient im Jahr 45000 Euro Bruttogehalt. Dann beziffert sich der monatliche Grundbetrag für die komplette staatliche Förderung auf etwa 135 Euro monatlich. Eine Riester Rente 50 Euro monatlich eignet sich demnach nicht unbedingt für sämtliche Einkommensklassen. Oft muss schon mehr als 50 Euro investiert werden, um wirklich die kompletten Förderungsmöglichkeiten auszuschöpfen.

Dennoch lohnt sich die Riester Rente 50 Euro monatlich

Der jährliche Grundbetrag von 175 Euro bei der Riester Rente 50 Euro monatlich bleibt JEDEM Kunden. Zudem existieren aufgrund der derzeitigen Zinspolitik der europäischen Zentralbank kaum noch Alternativen, gewinnbringend Geld für die Altersvorsorge zu sparen. Also investieren Sie lieber in eine Riester Rente 50 Euro monatlich, als Ihr Kapital in ein Tagesgeldkonto oder dergleichen zu investieren.

So finden Sie eine Riester Rente 50 Euro monatlich!

Riester Renten werden direkt von Versicherungsgesellschaften angeboten. Hier lohnt sich der Vergleich, weil tatsächlich Renditen und Konditionen schwanken. Vergleichen Sie in aller Ruhe die Angebote und wählen Sie mit Bedacht. In jedem Fall existieren genügend Produkte mit einer Riester Rente 50 Euro monatlich.

Treffen Sie schon bald die richtigen Maßnahmen, um eine effiziente Altersvorsorge zu betreiben! Jetzt unverbindlich informieren!

  1. Familienstand verheiratet
  2. Ehepartner hat Riester-Vertrag
  3. Erwerbstätig in altem Bundesland
  4. Bruttoeinkommen Vorjahr in Euro 30000
  5. Bruttoeinkommen Vorjahr Ehepartner in Euro 30000
  6. Kinder, die vor dem 01.01.2008 1
  7. Kinder, die nach dem 31.12.2007 geboren sind 1
  8. gewünschte eigene jährl. Sparleistung in Riester-Vertrag in Euro 600
  9. Förderquote 52 %
  10. volle Zulage i.H.v. 660 Euro.
  11. Zulage i.H.v. 660 Euro beträgt Ihr Steuervorteil 0 Euro.
  12. Die Förderquote beträgt 52 %

Unsere Partner vergleichen >