Asstel Riester Test- Erfahrungen und Bewertung

Bei einer Überprüfung der Riester-Renten, stellte die Stiftung Warentest fest, dass nicht alle Produkte voll überzeugen können. Besonders bei den Kosten, gab es erhebliche Mängel. Die Asstel konnte hier jedoch besser abschneiden. Sie erhielt von den Prüfern eine Bewertung von 2,1. Doch leider konnte diese Beurteilung nicht für den Gesamtsieg reichen. Besonders bei dem Anlageerfolg und der Transparenz hat der Direktversicherer gibt es noch Nachholbedarf. Die staatlichen Zulagen bei der privaten Rentenversicherung müssen von allen Versicherungsunternehmen übernommen werden.

Wir sind jederzeit unter dem angegebenen Kontaktformular für Sie erreichbar. Dabei erstellen wir Ihnen eine persönliche und unverbindliche Bedarfsanalyse. Wir werden garantiert das passgenaue Produkt für Sie finden!

Asstel Riester Test: Notwendigkeit der Absicherung

Asstel Riester Test

Es ist inzwischen jedem bewusst, dass der Staat keine stabilen Renten mehr bezahlen kann. Hauptgrund dafür ist der demografische Wandel. Um eine massenhafte Altersarmut zu verhindern, wurde in Zusammenarbeit mit der Versicherungsindustrie unterschiedliche Altersvorsorgen geschaffen. Um den Verbrauchern einen besseren Anreiz zum Abschluss zu geben, werden diese Policen staatlich unterstützt. So bietet auch die Asstel mit dem RiesterRente Classic eine solide Vorsorge an. Weitere Anbieter finden Sie auf diesen Seiten. 

Jetzt Vergleich anfordern >

Tarif Classic

In der Gesamtbewertung erhielt der Classic Tarif lediglich eine Bewertung von „ Befriedigend“. Kritisiert wurden hier der schlechte Anlageerfolg, die eher mäßige Transparenz der Verträge und die nur durchschnittlich Flexibilität. Die Rente kann ab erreichen eines Alters von 62 Jahren in Anspruch genommen werden. Mit dem Versicherten ist laut Vertrag eine Garantieverzinsung von 1,75 Prozent vereinbart. Zu Rentenbeginn kann der Policeninhaber maximal 30 Prozent des gesparten Kapitals auf einmal ausgezahlt bekommen. Laut dem Anbieter ist es möglich, jeden Monat die Zahlung für die Altersvorsorge anzupassen.

ReFlex-Tarif und dessen Konditionen

Durch die Anlage der Beiträge an Fonds, kann der Nutzer eine sehr hohe Rendite erhalten. Neben den Zulagen, werden hier auch steuerliche Vergünstigungen möglich. Auf Wunsch des Kunden, kann zum Rentenbeginn auch eine Pflegerentenoption ausgewählt werden. Damit kann der Versicherungsnehmer seine eigene Pflegesituation entsprechend absichern.

Private Rentenversicherung des Anbieters

Die Asstel bietet auch weiterhin noch eine private Rentenversicherung an. Jeder Verbraucher erhält die Absicherung ohne dass eine Gesundheitsprüfung notwendig ist. Die Beitragszahlungen können bis zu 36 Monate unterbrochen werden. Laut dem Anbieter werden 90 Prozent der erwirtschafteten Überschüsse an die Mitglieder ausgezahlt. Der Rest wird als Reserve einbehalten. Der Rentenbeginn kann vom Verbraucher frei gewählt werden. Experten raten hier jedoch zur Vorsicht. Die Kosten für diese Versicherung tilgen die Rendite komplett auf.

Jetzt Vergleich anfordern >
Basisrente im Detail

Die Basisrente oder auch Rürup-Rente genannt, ist hauptsächlich für Freiberufler und Selbstständige gedacht. Durch die steuerlichen Vorteile, kann der Nutzer das zu versteuernde Einkommen deutlich senken. Es besteht die Möglichkeit, die bestehende Police mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung zu kombinieren. Bisher hat sich dieses Modell nicht durchsetzen können. Die Kosten für diese Policenoption sind derzeit noch zu hoch.

Was Sie tun können, wenn Sie arbeitslos sind und ob sich eine Riester Rente auch dann noch lohnt, können Sie hier nachlesen. 

Angebote vergleichen

In der Fachzeitschrift „finanztest“ ist immer wieder zu lesen, dass Antragsteller vor Vertragsabschluss die Angebote vergleichen sollen. Nur so kann der Verbraucher die jeweiligen Vor-und Nachteile der Tarife erkennen. Auch mögliche Leistungsausschlüsse oder Minderungen werden so kenntlich gemacht. Auch wenn die Gegenüberstellung etwas Zeit in Anspruch nimmt, lohnt es sich diesen durchzuführen. Denn der Versicherte kann so auf lange Sicht, viel Geld sparen.

Asstel Direktanbieter Riester im Testbericht- Erfahrungen und Bewertungen

Um die Bevölkerung vor einer drohenden Altersarmut zu bewahren, bietet die Asstel eine private Rentenversicherung. Die staatlich unterstützte Riester-Rente hilft dem Verbraucher die bestehenden Leistungslücken zu schließen. Doch der Nutzer muss aufpassen, dass ihm nicht zu hohe Kosten für die Absicherung berechnet werden. Alle Versicherungsunternehmen sind gesetzlich dazu verpflichtet die gleichen Zulagen zu zahlen. Seit 2016 ist die Direktversicherung wieder ins Portfolio der Gothaer übertragen.

Jetzt Vergleich anfordern >

Kontakt

Asstel

Berlin-Kölnische Allee 2 – 4
50969 Köln
Telefon: 0221/9677675
Fax: 0221/9677100
Mail: info@asstel.de